RIOT-driven IoT Development

Zusammenfassung

Das Internet der Dinge hält immer stärker Einzug in das tägliche Leben, sei es zu Hause (Smart Home), im Beruf (Industrie 4.0) oder bei Freizeitaktivitäten (Wearables, Fitness-Tracker). Entsprechend vielfältig sind die Einsatzziele, welche von der Effizienzsteigerung und Sendungsverfolgung in Logistik, über das Einsparen von Energie und CO2 bis hin zur medizinischen Überwachung reichen. Alle Einsatzmöglichkeiten gemein ist jedoch, dass die „smarten Dinge“ über eingeschränkte Rechenleistung und Ressourcen verfügen. Weitere Herausforderungen sind die häufig hohe Dynamik der Netzwerke, die Mobilität und das begrenzte Energiebudget bei batteriegetriebenen Geräten. Im Rahmen dieses Softwareprojekts lernen die Teilnehmer die Anforderungen an die Softwareentwicklung im Rahmen des Internets der Dinge kennen und meistern.

msbiot-components

Vorbesprechung und Anmeldung

Die Vorbesprechung findet am 10. 10. 2017 um 15:00 in Gebäude 29 Raum 321 statt. Der Kurs ist auf 8 Plätze begrenzt, eine Anmeldung erfolg als E-Mail an Marian Buschsieweke.

Anrechnung

Das RIOT-Lab kann als Softwareprojekt (6 ECTS) oder als FIN-SMK (5 ECTS) angerechnet werden.

Voraussetzungen

  • Solide C-Kenntnisse
  • Grundlagenwissen POSIX-Netzwerkprogrammierung
  • Grundkenntnisse in der Nutzung der Kommendozeile

Das notwendige Wissen kann im Selbststudium hier erworben oder aufgefrischt werden.

Ziele des Softwareprojekts

  • Programmieren und Debuggen von eingebetteten Systeme unter Verwendung von RIOT
  • Netzwerkprogrammierung in C mit POSIX-APIs
  • Verwendung von Tools wie Traffic Analyzer, Debugger, Verteilte Versionsverwaltung, Build-Management-Tools, …
  • Anwenden des erworbenen Wissens bei der Programmierung echter Hardware

msbiot-pinout

Literaturempfelungen

  • Stevens, W. Richard ; Fenner, Bill ; Rudoff, Andrew M.: UNIX Network Programming. 3. A.. Boston: Addison-Wesley Professional, 2004.
  • Stevens, W. Richard ; Rago, Stephen A.: Advanced Programming in the UNIX Environment. Revised.. Amsterdam: Addison-Wesley, 2013.
  • Tanenbaum, Andrew S. ; Bos, Herbert: Modern Operating Systems. 4th Edition. Boston: Pearson, 2014
  • Klemens, Ben: 21st Century C : C Tips from the New School. 1. Aufl.. Sebastopol: "O'Reilly Media, Inc.", 2012.
  • Kernighan, Brian W. ; Ritchie, Dennis: C Programming Language. 2. Aufl.. London: Prentice Hall, 1988.
  • David R. Butenhof: Programming with POSIX Threads. 1. Aufl.. Boston: Addison-Wesley Professional, 1997.

Last Modification: 13.08.2018 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: M. Sc. Marian Buschsieweke
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: